Wir bitten nach vorn…Für alle die gerne mal vorne stehen oder es öfter müssen

Kennen Sie das?

Sie stehen vor einer Gruppe – und wenn es nur drei Leute sind - die Sprache versagt, die Spucke bleibt weg, der Atem flattert, der Körper wird unruhig, die Knie werden weich, die Schultern gehen hoch und die Augen springen nervös hin und her. Und plötzlich ist auch noch der Gedanke weg.

Was jetzt?

Wir schauen uns gemeinsam mit Ihnen an, was sich hinter solchen unbewussten Reaktionen verbirgt. Auf das was wir bewusst wahrnehmen, können wir bewusst reagieren! Die Schlagfertigkeit eines guten Redners besteht genau in dieser Fähigkeit. Über die Stimme, den Atem und den Körper suchen wir nach Möglichkeiten uns zu konzentrieren und solche Muster abzulegen. Die Gruppe ist in unserem Workshop das unterstützende Element – sie sieht, reflektiert und fordert heraus.

 

 

Teilnehmerzahl: bis 8

Zielgruppe: Prediger, Redner, Moderatoren

Zeitlicher Umfang: Tagesseminar, Wochenendworkshop